Über mich

  • Jahrgang 1973, verheiratet und Vater zweier Kinder
  • in Leipzig geboren und in Thüringen aufgewachsen, seit 1993 in Berlin lebend

Werdegang

  • während meines Psychologiestudiums entdeckte ich mein großes Interesse für Wandel und Veränderung in beruflichen Kontexten (Organisations- und Personalentwicklung)
  • nach dem Studium war ich zuerst als Trainer tätig und beschäftigte mich intensiv mit den Möglichkeiten der teilnehmerorientierten Vermittlung von Wissen und Erfahrungen
  • erlernte dann im Rahmen verschiedener Projekte in der Organisationsentwicklungsabteilung eines großen Unternehmens das Handwerk des internen Beraters
  • wurde kurz darauf für mehrere Jahre interner Personal- und Organisationsentwickler sowie klinischer Psychologe in einer sozialen Einrichtung im Umland von Berlin und…
  • wechselte dort als Bereichsleiter und Qualitätsmanagementbeauftragter nochmals für einige Jahre ins Management und konnte so Projekte von den ersten strategischen Überlegungen bis hin zur Realisierung und der alltäglichen Umsetzung verfolgen, gestalten und schließlich auch verantworten
  • sammelte Erfahrungen in der Qualitätssicherung und -entwicklung zuerst im universitären dann im Kontext beruflicher Rehabilitation, auch hier zuerst in der Funktion des Unternehmensentwicklers und dann im Management
  • entwickelte und professionalisierte meine Haltung als Berater in einer Supervisionsausbildung und bin seitdem als Supervisor und Coach für Teams, Führungskräfte und Verantwortungsträger vor allem im Sozial- und Gesundheitswesen tätig (in Vollzeit seit Anfang 2017, davor 8 Jahre lang nebenberuflich)

Abschlüsse

  • Psychologie-Diplom der Technischen Universität Berlin mit den Schwerpunkten Klinische Psychologie und Arbeits- & Organisationspsychologie
  • nlp-Resonanz® -Practitioner (Institut Kutschera, Wien)
  • Systemischer Berater und Prozessbegleiter, Berliner Institut für Familientherapie (BIF, Berlin)
  • Supervisor und Coach, Institut für Supervision und Organisationsberatung (ISO, Berlin/Köln)
  • DGQ-Qualitätsmanager im Gesundheits- und Sozialwesen, Deutsche Gesellschaft für Qualität (DGQ)
  • Qualitätsauditor (CertQua)
  • Fachsupervisor traumasensible psychosoziale Arbeit, Gesellschaft für Psychotraumatologie, Traumatherapie und Gewaltforschung (GPTG, in Ausbildung bis 2019)